Pennoni lisci im Ofen mit Mozzarella

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 400 g0SX0038
  • 300 g enthülste Erbsen
  • 4 Löffel Parmesan, gerieben
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • 200 g mozzarella
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
Pennoni Lisci n° 38


Zubereitung

Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Haut und Kerne entfernen, dann grob zerkleinern. Zwiebel schälen und fein hackten, dann mit 4 Löffeln Öl in einer Pfanne andünsten; zerkleinerte Tomaten aus der Dose, Erbsen, Salz und etwas Pfeffer beigeben und ca. 20 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Kochzeit die in Streifen geschnittenen Basilikumblätter unterziehen. In einem Kochtopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln garen und sehr bissfest abgießen. Mit 1/3 der Soße, ½ Mozzarella und etwas Grana anrichten. Die Hälfte der Nudeln in eine eingefettete Form geben; etwas Soße, Mozzarella und Grana darüber verteilen; mit den restlichen Nudeln abdecken und den obenbeschriebenen Vorgang wiederholen. Die Forma dann ca. 10 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen geben und gratinieren; warm servieren.