Spinat-Fusilli mit Zucchini

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Fusilli n° 34 con spinaci
  • 500 g Zucchini
  • 1 Priese Chilipulver
  • 1 Löffel Parmesan, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Löffel geriebener Pecorino
  • 1 Löffel Petersilie, fein gehackt
  • Salz
Fusilli n° 34 con spinaci


Zubereitung

Zucchini rüsten, waschen und 10 Minuten in kochendem Wasser angaren, dann abgießen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Eine große Pfanne aufs Feuer stellen und das Öl mit dem Knoblauch erhitzen lassen, Zucchini beigeben und einige Minuten andünsten, dann mit Salz abschmecken. Fusilli in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen und zu den Zucchini geben; Nudeln in der Soße kurz schwenken. Knoblauchzehe entfernen, den geriebenen Käse unterziehen und gut mischen. Zum Schluss mit etwas gehackter Petersilie und einer Priese Chilipulver bestreuen. Nochmals mischen und servieren.