Spinatgramigna Nudelsalat mit geräucherten Fisch

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Gramigna n° 31 con spinaci
  • 120 g verschiedene geräucherte Fischsorten (Lachs, Stör, Makrelen)
  • 250 g Cherrytomaten
  • 100 g Saison-Salat
  • 3 Löffel Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer
Gramigna n° 31 con spinaci


Zubereitung

In einem Kochtopf reichlich Wasser zum Kochen bringen und Nudeln garen; abgießen und unter fließendem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Öl zugeben und tüchtig verrühren bis die Soße emulgiert. Tomaten waschen, halbieren und 15 Minuten abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Salat waschen, abtrocknen und in Streifchen schneiden. Petersilie waschen und hacken. Den geräucherten Fisch in Streifen schneiden und zusammen mit den Tomaten und der Hälfte der zubereiteten Essigsoße in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel mischen. Nudeln in eine Schüssel geben, mit der restlichen Essigsoße anrichten, den Fisch, die Tomaten und den Salat beifügen und alles gut mischen.