Tripoline im Ofen mit Artischocken

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SW0211
  • 4 Artischocken
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 1 Zitronenasft
  • 150 g Emmentaler, gerieben
  • Salz und Pfeffer
Tripoline n° 211


Zubereitung

Artischocken zubereiten, äußere Blätter und Spitzen und Strunk entfernen , halbieren und Härchen auskratzen; in dünne Schnitze schneiden und in kaltes Zitronenwasser geben, damit sie nicht schwarz werden. Petersilie waschen, sorgfältig trocknen; Schalotte schälen, waschen und abtrocknen, dann fein hacken. Das Öl in eine Pfanne geben und die gehackte Schalotte ohne zu bräunen andünsten; Artischocken abgießen, zugeben und ebenfalls kurz mitdünsten; mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt 7-8 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen. Am Schluss gehackte Petersilie einstreuen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln garen und bissfest abgießen; mit 2/3 der Artischockensoße anrichten, ½ geriebener Emmentaler einstreuen und sorgfältig mischen. Die Hälfte der Nudeln in eine eingefettete Form geben, die restlichen Artischocken darüber verteilen und mit etwas geriebenem Emmentaler bestreuen; mit den restlichen Nudeln darüber verteilen. Die Oberfläche mit dem restlichen Emmentaler bestreuen und in dem auf 200° C vorgeheizten Ofen 10 Minuten leicht gratinieren.